Sterbegeldversicherung


Die Testsieger- Sterbegeldversicherung haben wir schon mal für Sie ausgesucht.


Erstinformation - FinaFair ist für Sie da, Ihr unabhängiger Versicherungsmakler aus Hannover


Eine Sterbegeldversicherung erbringt Leistungen im Todesfall des Versicherten.

Der Begünstigte erhält einen fest vereinbarten Geldbetrag, mit dem die hohen Kosten der Bestattung finanziert werden können. Ohne eine Sterbegeldversicherung kommen auf Angehörige und Hinterbliebene erhebliche Kosten zu. Neben den reinen Ausgaben für das Begräbnis, die in Deutschland in der Regel bei mindestens 5.000 Euro liegen, müssen auch Wohnungsauflösungen, Testamentseröffnungen und andere Verwaltungsschritte bezahlt werden. So müssen die nahen Angehörigen nicht nur ihre Trauer um den Verstorbenen bewältigen sondern geraten in dieser schwierigen Zeit nicht selten in wirtschaftliche Schwierigkeiten.

 

Die Sterbegeldversicherung ermöglicht die selbstbestimmte Vorsorge für den eigenen Tod.

 

Obwohl es in unserem Kulturkreis nicht üblich ist, sich mit dem Tod zu beschäftigen, bietet der Abschluss einer Sterbegeldversicherung einen guten Anlass, gemeinsam mit den nächsten Angehörigen darüber zu sprechen, wie man sich die eigene Bestattung wünscht und vorstellt. So hat man die Sicherheit, dass die Beerdigung nach den eigenen Vorstellungen ausgerichtet wird. Darüber hinaus unterstützt man die Hinterbliebenen, indem man zum einen die Finanzierung der hohen Bestattungskosten sicher stellt und ihnen zum anderen die schwierige Entscheidung über die passende Art und Form der Beisetzung abnimmt. Die Sterbegeldversicherung stellt die Mittel zur Verfügung und bietet darüber hinaus den passenden Anlass zum gemeinsamen Gespräch.

 

Stiftung Warentest: Eine Bestattung kostet in Deutschland alles in allem durchschnittlich 6000 Euro.

Düsseldorf. Laut dem "test Spezial Bestattung" (März 2013) kostet eine Bestattung in Deutschland im Durchschnitt 6000 Euro. Stiftung Warentest fordert die Bestattungsbranche auf, die Wünsche der Kunden nach preiswerten, aber würdevollen Bestattungen zu erfüllen. An die Kunden appeliert Stiftung Warentest, sich mit Tod und Bestattung frühzeitig auseinanderzusetzen und nicht an der falschen Stelle zu sparen. Umsonst ist schließlich nichts - nicht einmal der Tod.


Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns einfach an oder nutzen das Kontaktformular.

Wir helfen Ihnen gern weiter.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.